Schlagwort: zweiter Weltkrieg

12. April 2016 /

Mein Heimatland: Schlesien. Frau Malm musste die Stadt Schweidnitz im Winter 1945 verlassen – die Geschichte fängt hier aber erst an.

2. Januar 2016 /

Radl, Tschechoslowakei am 19. Juli 1945: “Abmarsch!”. “Keine Wertsachen, kein Geld.” Joseph Hübner war damals dreizehn Jahre alt.

3. Oktober 2015 /

Hildegard Bolle wurde im Jahr 1945 von Soldaten der Roten Armee in ein sibirisches Arbeitslager verschleppt. Im zweiten Teil des Interviews geht es um die Zeit im Lager und um die Umstände, die dazu beigetragen haben, dass sie wieder in Richtung Heimat geschickt wurde.

4. September 2015 /

Bei den Jungmädeln in Ostpreußen groß geworden, dann mit 16 in ein russisches Arbeitslager verschleppt. Doch der schwierigste Teil folgt erst noch: die Suche nach einem neuen Zuhause.

20. Juli 2015 /

Diesmal geht es um Elise Hoffmann, die mit 13 Jahren aus Neu-Pasua nach Bayern geflohen ist. Im zweiten Weltkrieg wurden viele deutsche Siedler aus dem ehemaligen Jugoslawien vertrieben und haben sich in der Regel in Deutschland niedergelassen. Eine Fluchtgeschichte.